SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Die Bayern kommen zum letzten Vorrundenheimspiel

Nico Stehle und sein Team wollen gegen die Bayern beide Punkte!Das SCHOTT-Bundesligaquartett der Herren erwartet am Sonntag um 14 Uhr den FC Bayern München zum letzten Heimspiel der Vorrunde in der Sporthalle der ehemaligen Kastanienschule.

Mit 2:10 Zählern findet sich der FC Bayern aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz und damit in argen Abstiegsnöten, so dass der SV SCHOTT (7:5 Punkte, 5. Tabellenplatz) als Favorit in die Partie geht. Um dieser Rolle auch gerecht zu werden, ist allerdings eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zum mühsamen 6:4 Sieg gegen den TTC Zugbrücke Grenzau II mit zwei Ersatzleuten am vergangenen Sonntag notwendig. „Wir erwarten von unserem Team eine konzentrierte und motivierte Leistung, um das letzte Spiel des Jahres vor eigenem Publikum zu gewinnen“, fasst SV SCHOTT-Abteilungsleiter Tischtennis die Erwartung des Abteilungsvorstandes zusammen.

 

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

sponsoren


Infobox

 Wir sind

gruenes band

 

TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


Butterfly - Ausrüster des SV SCHOTT Jena, Abteilung Tischtennis