SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

Herzlich Willkommen bei den Tischtennis-Spielern im SV SCHOTT

Die Tischtennisabteilung im SV SCHOTT Jena nimmt in der Saison 2017/18 mit insgesamt 16 Mannschaften am offiziellen Spielbetrieb von DTTB und TTTV von der 3. Bundesliga Süd bis zur 3. Kreisliga teil. Unser Ziel ist es, allen Freunden des Tischtennissports in und um Jena eine sportliche Heimat zu bieten und ihnen die Ausübung unseres Sports nach ihren Wünschen und Ansprüchen zu ermöglichen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten und freuen uns über Ihre Anregungen.

Nächste Termine


 

Ergebnisse 19.-21.05.

Deutsche Meisterschaften Senioren
Aktuelle Ergebnisse auf den Webseiten des DTTB!

 

Gerd Wagner startet bei Deutschen Seniorenmeisterschaften

Gerd Wagner (l.) startet am Wochenende bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften!Am Pfingstwochenende werden im bayerischen Dillingen die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Senioren ausgetragen. Am Start ist mit Gerd Wagner dann auch ein Akteur des SV SCHOTT in der AK 50. Allerdings laboriert der amtierende Mitteldeutsche Meister in Einzel, Doppel und Mixed aktuell an Rückproblemen, so dass er selbst als Ziel vorgibt, gute Leistungen in den Gruppenspielen zu zeigen. In diesen bekommt er es mit Ludger Ostendarp (Nordrhein-Westfalen), Peter Angerer (Bayern) und Rainer Lindigkeit (Niedersachsen) zu tun. Im Doppel tritt Wagner gemeinsam mit Jens Jöcikce (Bischlebener SV) und im Mixed an der Seite von Brigitte Wantscher (Bayern).

 

Ergebnisse 12./13.05.

Bezirksvorrangliste Herren
Gerd Wagner 1. Gruppenplatz
Detlev Schulz 7. Gruppenplatz
Paul Bode 11. Gruppenplatz

Bezirksrangliste Schüler A
Jannis Junge 3. Platz
Clara Pabst 4. Platz
Elias Vilser 5. Platz
Maximilian Kaiser 6. Platz
Ferdinand Kasperski 7. Platz

Bezirksrangliste Jugend
Lukas Lautsch 2. Platz
Alexander Mrowka 3. Platz
Paul Bode 4. Platz
Jannis Junge, Jakob Grimm, Marvin Margull Vorrundengruppe

Rot markierte Spieler sind zur Landesvorrangliste qualifiziert!

 

Schüler souveräne Landesmeister

Das junge Team des SV SCHOTT!Spannend war er nicht, der Triumpf der Schülermannschaft des SV SCHOTT bei den am Samstag in Erfurt ausgespielten Landesmannschaftsmeisterschaften der Schüler, dafür aber umso souveräner, wie sich Alexander Mrowka, Jannis Junge, Elias Vilser und Ferdinand Kasperski den Titel sicherten.

Nach der Absage des TTC HS Schwarza traten die fünf anwesenden Teams nach dem Motto "jeder gegen jeden" gegeneinander an. Das junge Jenaer Quartett wurde schnell seiner Favoritenrolle gerecht. Zum Auftakt ließ es dem Ostthüringer Kontrahenten OTG Gera beim 6:1 ebensowenig Chancen wie im Anschluss dem Post SV Mühlhausen (6:2), der nicht auf seinen Spitzenspieler Luc Röttig zurückgreifen konnte. Unter Dach und Fach gebracht wurde der Titel mit zwei weiteren 6:1-Siegen gegen den TSV Breitenworbis und den SV Motor Arnstadt.

Durch den Sieg auf der Landesebene hat sich das noch junge Teams - drei der vier Spieler dürfen auch im nächsten Jahr noch n der Altersklasse der Schüler antreten - zu den Mitteldeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Schüler qualifiziert, die am Sonntag, den 27.05., in Biederitz (Sachsen-Anhalt) ausgetragen werden. Neben dem gastgebenden TTV Biederitz wartet dann auch der sächsische Vertreter TTC Elbe Dresden. Der Sieger des mitteldeutschen Entscheids darf dann bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften starten.

 

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

sponsoren


Infobox

 Wir sind

TTTV Stützpunkt

und

Anerkannter Stützpunktverein



Butterfly - Ausrüster des SV SCHOTT Jena, Abteilung Tischtennis