SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Kapitän krank - Klatsche in Biederitz

Den Ausfall von Philip Schädlich konnte das Team nicht kompensieren!Für die Oberligavertretung des SV SCHOTT war beim samstäglichen Gastspiel bei der DJK Biederitz herzlich wenig zu holen. Mit einem klaren 9:2 setzten sich die gastgebenden Rand-Magdeburger durch und sammelten so die wichtigen Punkte im Rennen um den Klassenerhalt ein.

Unglücklicherweise erkrankte Teamkapitän und Spitzenspieler Philip Schädlich einen Tag vor der Partie. Er bestritt zwar ein Einzel, das er gegen Mathias Dietrich in fünf Sätzen unterlag, ein Doppel und sein zweites Einzel musste er jedoch kampflos abgeben. Dieser Umstand sorgte natürlich für Verunsicherung im Team, so dass lediglich Hasan Bradei mit einem Einzel- und einem Doppelerfolg gemeinsam mit Mark Simpson für Ergebniskosmetik sorgen konnte.

Nun hofft das Team auf eine baldige Gesundung seines Kapitäns, um die nächste Doppelaufgabe am bevorstehenden Wochenende in Bestbesetzung angehen zu können.

 

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

sponsoren


Infobox

 Wir sind

gruenes band

 

TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


Butterfly - Ausrüster des SV SCHOTT Jena, Abteilung Tischtennis