SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

2. Herren schlägt in Burgstädt auf

Kapitän Philip Schädlich und sein Team schlagen in Burgstädt auf!In der noch jungen Saison der Oberliga Mitte der Herren schlägt die zweite Mannschaft des SV SCHOTT am Samstagabend ab 18:30 Uhr beim sächsischen Aufsteiger TTV Burgstädt auf. Vor der Saison wurden die Sachsen als einer der Abstiegskandidaten in der Liga gehandelt, doch nach einer 0:9-Klatsche bei Titelaspirant SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal II zum Saisonauftakt machte Burgstädt mit einem überraschenden 9:6-Heimerfolg über Liga-Urgestein SV Dresden-Mitte positiv auf sich aufmerksam und sammelte erste Punkte.

Nur zu gerne würde die Jenaer Zweite im Duell mit Burgstädt ebenfalls gerne die ersten Saisonzähler einfahren. Doch erneut muss das Team auf seine Nummer fünf Simon Schreyer verzichten, der letztmals zum vollständigen Auskurieren seiner Schulterprobleme pausieren wird. Für ihn wird Nachwuchshoffnung Alexander Mrowka an den Start gehen.

 

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

sponsoren


Infobox

 Wir sind

gruenes band

 

TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


Butterfly - Ausrüster des SV SCHOTT Jena, Abteilung Tischtennis