SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Früher Rückrundenstart für Damen

Margarita Tischenko und ihr Team sind bereits am Sonntag gefordert!Das Damen-Bundesligateam des SV SCHOTT Jena hat diese Saison eine sehr kurze Winterpause, denn bereits am Sonntag um 14 Uhr steht mit der Auswärtsaufgabe bei der TTG Süßen die erste Partie der Rückrunde auf dem Programm.

Ungeachtet der knappen Vorbereitungszeit auf die Partie möchten die Jenaer Damen an die Vorrundenpartie anknüpfen, die in eigener Halle mit 6:2 gewonnen wurde. Damals gaben sich Natalia Grigelova, Valeria Shchentinkina und Maya Kunats keine Blöße. Gelingt dies auch im Rückspiel, kann das Jenaer Team Tabellenplatz zwei verteidigen und die TTG Süßen, die aktuell mit 8:10 Punkten auf Tabellenplatz acht rangiert, weiter auf Distanz halten.

 

Kooperation

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

Amazon Smile

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

sponsoren


Infobox

 Logo 3BL

 

 

TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


Butterfly - Ausrüster des SV SCHOTT Jena, Abteilung Tischtennis