SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Aktuelles

Dicker Brocken für Jenaer Damen

Maya Kunats und ihr Team erwarten den TSV Schwabhausen II!In der 3. Tischtennis-Bundesliga Süd der Damen erwartet das Quartett des SV SCHOTT Jena am Sonntag ab 14 Uhr mit dem TSV Schwabhausen II einen starken Gegner in der Turnhalle Rudolf-Breitscheid-Str. 4.

Die Oberbayerinnen rangieren aktuell mit 5:5 Punkten auf Tabellenplatz vier. Insbesondere die zweitligaerprobten Eva-Maria Maier und Christina Feierabend geben dem Team die in der stark besetzten Liga dringend notwendige Stabilität. Aufsteiger SV SCHOTT, der ohne seine beim World-Team-Cup in Tokio weilende ägyptische Spitzenspielerin Yousra Helmy antreten muss, will versuchen der Erstligareserve des TSV Schwabhausen bestmöglich Paroli zu bieten.

 

Erfolgreicher KFA-Tageslehrgang durchgeführt

Impression vom 2. KFA-TageslehrgangIm Auftrag des KFA Tischtennis Jena führte der SV SCHOTT am Samstag den zweiten Tageslehrgang für Nachwuchssportlerinnen und -sportler durch. 22 junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Jahrgänge 2007 bis 2013 von SV Frauenprießnitz, SSV BG Mellingen, SV Jena-Zwätzen, SV 1910 Kahla und SV SCHOTT trainierten unter der fachkundigen Anleitung von SV SCHOTT-Cheftrainer Ralf Hamrik, Hasan Bradei und Maya Kunats. Am Vormittag lag der Schwerpunkt auf der Vorhandtopspintechnik, am Nachmittag lag er auf der Rückhand, ehe zum Abschluss der gelungenen Veranstaltung noch ein Blitzturnier ausgespielt wurde.

Die beiden in 2019 durchgeführten Lehrgänge haben sich derart bewährt, dass der KFA sich dazu entschieden hat, in 2020 drei Tageslehrgänge zu veranstalten. Diese werden voraussichtlich im Januar, Juni und November vom SV SCHOTT durchgeführt.

 

Ergebnisse 01.-03.11.

DTTB Top 48 Jugend (Sa./So. 9 Uhr)
Aktuelle Ergebnisse auf den Webseiten des DTTB!

1. Bezirksliga Herren
TSV Rüdersdorf - SCHOTT IV 7:7

2. Bezirksliga Herren
Post SV Zeulenroda III - SCHOTT V 8:1

3. Bezirksliga Herren
SCHOTT VI - ESV Lok Saalfeld 8:5

Bezirksliga Jugend
VfB Schleiz - SCHOTT II 6:8
LSV Oettersdorf - SCHOTT 1:8
SCHOTT - VfB Schleiz 8:1
SCHOTT II - LSV Oettersdorf 8:4

2. Kreisliga Herren
SCHOTT IX - SV Kahla 5:8

 

Tischenko und Müller beim Top 48 Jugend

Nico Müller startet am Wochenende beim Top 48!Margarita Tischenko und Nico Müller vom SV SCHOTT vertreten gemeinsam mit Moritz Heß (Post SV Zeulenroda) am bevorstehenden Wochenende die Thüringer Farben beim diesjährigen Bundesranglistenturnier "Top 48" der Jugend, das im bayerischen Gaimersheim nahe Ingolstadt ausgetragen wird.

Tischenko trifft in Vorrundengruppe E auf Gruppenkopf Jana Kirner (Baden-Württemberg), Mara Lamhardt (Nordrhein-Westfalen), Julia Heidelbach (Hessen), Lisa Wolschina (Brandenburg) sowie Josephine Specht (Mecklenburg-Vorpommern), während Müller es in Vorrundengruppe H mit dem topgesetzten Hannes Hörmann (Bayern), Kevin Matthias (Niedersachsen), Joshua Klute (Hessen), Nam Hoang Thai (Berlin) und Johannes Willeke (Rheinland/Rheinhessen) zu tun bekommt. Um den begehrten Sprung unter die besten 24 zu schaffen und somit die Chance auf die Qualifikation für das "Top 24"-Turnier am 23./24.11. zu wahren, ist eine Platzierung auf Platz eins oder zwei der Vorrundengruppe erforderlich.

 


Seite 9 von 174

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

sponsoren


Infobox

 Wir sind

gruenes band

 

TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


Butterfly - Ausrüster des SV SCHOTT Jena, Abteilung Tischtennis